Fahrerlaubnis Klasse A

„Schwere“ Krafträder
eingeschlossene Klassen: AM, A1, A2
Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich

Mindestalter:
20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A
21 Jahre für Trikes
24 Jahre für Krafträder beim Direkterwerb

Krafträder

Hubraum über 50 ccm oder
Geschwindigkeit über 45 km/h
Dreirädrige Kraftfahrzeuge
Leistung über 15 kW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern

Hubraum über 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder
Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h
Leistung über 15 kW

Gesetzlicher Mindestumfang der Ausbildung

Theorie

Grundunterricht 12 x 90 Min. (6 x 90 Min. bei Vorbesitz)
Klassenspezifisch 4 x 90 Min.

Praxis

Überlandfahrten 5 x 45 Min.
Autobahnfahrten 4 x 45 Min.
Nachtfahrten 3 x 45 Min.

zurück zur Übersicht